Sat. Oct 1st, 2022



Rüber, AMVs – Die Sims-Musikvideos sind derzeit angesagt, und die Ska-Band Half Past Two aus Orange County will es beweisen. Das Ska-Ensemble hat heute früh sein Musikvideo zu „Curtain Call“ veröffentlicht, das vollständig in Die Sims 3 gedreht wurde.

Das Musikvideo beginnt mit einer Simulationsversion der Leadsängerin der Band, Tara Hahn, die Fahrrad fährt, bevor sie in den fröhlichen Pop-Punk-Track einsteigt. Was folgt, ist eine ganze Menge Sim-ly-Hijinks mit Trampolinen, Bullenreiten und der berüchtigten Dance Sphere des Spiels.

Wie bei jedem anderen Musikvideo gab es auch bei diesem Unterfangen einen Regisseur: Rae Mystic. Während Mystic viele Musikvideos mit traditionelleren Methoden gedreht hat (einschließlich einiger der früheren Videos von Half Past Two), war es eine neue und aufregende Herausforderung für sie, eines komplett in Die Sims 3 zu drehen.

„Ich spiele Die Sims seit der ersten Generation und wollte schon immer ein Sims-Musikvideo machen, seit ich ein Kind war“, sagte Mystic in einer Pressemitteilung. „Ich habe auf Twitter gepostet, um meinen Wunsch auszudrücken, und Half Past Two war die erste Band, die aufsprang.“

„Als Rae die Idee, ein komplettes Musikvideo in Die Sims zu erstellen, verworfen hatte, habe ich ihnen sofort eine Direktnachricht geschickt, um sie wissen zu lassen, dass wir dabei sind“, fügte Gitarrist Max Beckman hinzu. „Ich vertraue Raes künstlerischer Vision voll und ganz und wusste, dass sie ein kreatives, unterhaltsames Video liefern würden, obwohl ich vorher noch nie in diesem Medium gearbeitet hatte. Ich konnte auch erleichtert aufatmen, dass ich ausnahmsweise keinen Videodreh mit acht Mitgliedern planen musste!“

Obwohl es vielleicht eine willkommene Abwechslung gewesen wäre, nicht acht Leute zu koordinieren, fügte Mystic hinzu, dass es immer noch viele Prozesse gab – und es war nicht immer einfach, die entsprechenden Sims der Mitglieder dazu zu bringen, genau das zu tun, was sie wollten. Letztendlich dauerte das Projekt bei Mystic etwa 13 Stunden.

„Ich habe das Musikvideo wie jedes andere gedreht: Ich habe ein Set im Spiel gebaut, die Beleuchtung angepasst und natürlich dafür gesorgt, dass ich Avatare für alle in der Band erstellt habe. Das Erstellen und ‚Filmen‘ hat ungefähr 13 Stunden gedauert, nicht einschließlich der Bearbeitung. Es war eine Herausforderung, Sims zu zwingen, das zu tun, was ich wollte, mit dem losen Storyboard, das ich aufgeschrieben hatte. Tara, die das Fahrrad fährt, war am Anfang geplant, Mark, der den Stier reitet, war nicht geplant, schien aber Spaß zu machen in!”

GameSpot erhält möglicherweise eine Provision aus Einzelhandelsangeboten.

Die hier besprochenen Produkte wurden von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt. GameSpot erhält möglicherweise einen Teil der Einnahmen, wenn Sie etwas kaufen, das auf unserer Website vorgestellt wird.

free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins free coin master spins

Leave a Reply

Your email address will not be published.